1.14. Die mechanische Getriebe

Die mechanische Getriebe hat fünf synchronisierte Sendungen des Vorderlaufs und die Sendung des Rückwärtsgangs. Die Synchronisatoren gewährleisten die fliessende und lautlose Umschaltung der Sendungen.

Die Abb. 1.21. Der Hebel der Umschaltung der Sendungen der mechanischen Getriebe


Die hintere Sendung aufnehmen es kann nur beim bewegungsunfähigen Auto. Für den Einschluss der hinteren Sendung beim arbeitenden Motor muss man bis zum Anschlag auf das Pedal der Kupplung, dann durch den unbedeutenden Zeitraum, den Hebel der Umschaltung der Sendungen in die Lage «R» (die Abb. 1.21 zu übersetzen) drücken.
Beim Einschluss der hinteren Sendung flammen die Lampen des Lichtes des Rückwärtsgangs auf.