1.23. Das System der automatischen Aufrechterhaltung der ständigen Geschwindigkeit der Bewegung des Autos

Dieses System lässt zu, die ständige Geschwindigkeit der Bewegung mehr 35 Kilometer je Stunde ohne Einmischung des Fahrers zu unterstützen, wenn die Motorleistung erlaubt.

       DIE WARNUNG
Beim aufgenommenen System der automatischen Aufrechterhaltung der Geschwindigkeit des Autos darf man nicht die neutrale Sendung bei der ausgedrückten Kupplung aufnehmen. Andernfalls wird die Frequenz des Drehens der Kurbelwelle heftig zunehmen, was zum Ausfall des Motors bringen kann.


Die Abb. 1.31. Die Schaltflächen der Verwaltung des Systems der Aufrechterhaltung der ständigen Geschwindigkeit der Bewegung des Autos: 1 – die Schaltfläche des Einschlusses des Systems; 2 – die Schaltfläche der Anlage der Geschwindigkeit; 3 – der Umschalter des Lichtes der Scheinwerfer und der Fahrtrichtungsanzeiger


Der Einschluss des Systems verwirklicht sich von der Umstellung der Schaltfläche 1 (die Abb. 1.31) in die Lage «I»., Nachdem das Auto die geforderte Geschwindigkeit der Bewegung erreichen wird, drücken Sie auf die Schaltfläche 2 («FIХ») und nehmen Sie das Bein vom Pedal des Gaspedals ab — wird die Geschwindigkeit der Bewegung automatisch unterstützt werden.
Das System wird auf den Druck des Bremspedals, der Kupplung oder bei der heftigen Senkung der Geschwindigkeit, zum Beispiel, bei der Bewegung auf dem Aufstieg auf der hohen Sendung automatisch abgeschaltet.
Das System wird sich nochmalig einreihen und die Geschwindigkeit wird nach otpuskanija die Bremspedale oder die Kupplungen, der Überwindung des Aufstiegs oder bei der Anlage der Schaltfläche 1 in die Lage «0» wieder hergestellt werden.
Für die Abschaltung des Systems der automatischen Aufrechterhaltung der Geschwindigkeit versetzen Sie die Schaltfläche 1 in die rechte Lage «0» und, das Auto angehalten, werden die Zündung abstellen.