1.24. Der Umschalter der Reiniger und omywatelej der Wind- und hinteren Gläser


Die Abb. 1.32. Die Lagen des Umschalters der Reiniger und omywatelej der Wind- und hinteren Gläser


Der Reiniger und omywatel der Windschutzscheibe arbeiten bei der aufgenommenen Zündung. Die Lagen des Umschalters (die Abb. 1.32) für die Verwaltung der Arbeit des Reinigers der Windschutzscheibe:
– Die Umstellung des Umschalters nach oben — der Einschluss des einzelnen Laufs des Reinigers der Windschutzscheibe;
– Des Umschalters nach oben bis zur ersten fixierten Lage «1» – der Einschluss des Reinigers der Windschutzscheibe;
– Die Umstellung des Umschalters nach oben bis zur zweiten fixierten Lage «2» – der Einschluss der großen Geschwindigkeit der Arbeit des Reinigers;
– Die Umstellung des Umschalters nach unten — der Einschluss des Regimes der Arbeit des Reinigers mit dem Intervall 6 mit. Auf einigen Modellen der Autos kann man das Intervall der Arbeit des Reinigers in den Grenzen von 1,5 bis zu 22 mit ändern.
Für die Anlage der Zeit des Intervalls machen Sie das Folgende:
– Versetzen Sie den Umschalter nach unten;
– Geben Sie den Umschalter in die Ausgangslage zurück und durch den erwünschten Zeitraum versetzen Sie den Umschalter nach unten wieder. Nach der Ausschaltung der Zündung wird die Dauer des vorübergehenden Intervalls auf das Hauptregime – 6 mit automatisch übersetzt.
Beim Einschluss omywatelja der Windschutzscheibe gleichzeitig mit ihm reiht sich der Reiniger ein. Für den Einschluss omywatelja versetzen Sie den Umschalter in der Richtung zum Steuerrad.
Die Temperatur der Beheizung schnaufte omywatelja der Windschutzscheibe wird automatisch je nach der Lufttemperatur außen des Autos reguliert. Bei otpuskanii des Umschalters in die Ausgangslage omywatel wird ausgeschaltet, und der Reiniger wird fortsetzen, daneben 4 mit zu arbeiten.
Bei der aufgenommenen Kopfbeleuchtung gleichzeitig mit omywatelem der Windschutzscheibe reihen sich die Reiniger und omywatel der Scheinwerfer ein.
Für den Einschluss des Reinigers der Heckscheibe versetzen Sie den Umschalter in der Richtung vom Steuerrad — der Reiniger wird mit dem Intervall 6 mit arbeiten. Vom nochmaligen Druck des Umschalters wird der Reiniger ausgeschaltet. Für den gleichzeitigen Einschluss des Reinigers und omywatelja der Heckscheibe versetzen Sie den Umschalter in der Richtung vom Steuerrad und halten Sie in dieser Lage fest. Die Dauer der Arbeit des Reinigers und omywatelja klärt sich von der Zeit des Abzugs des Umschalters in der gedrückten Lage. Bei der Rückführung des Umschalters in die Ausgangslage omywatel wird ausgeschaltet — der Reiniger wird noch daneben 4 mit arbeiten.