1.25. Das System der Heizung und der Lüftung


Панель управления системой отопления и вентиляции
Die Abb. 1.33. Das Paneel der Verwaltung des Systems der Heizung und der Lüftung


Die Temperatur und die Richtung der Abgabe der Luft in den Salon wird von den Griffen auf dem Paneel der Verwaltung des Systems der Heizung und der Lüftung (der Abb. 1.33) reguliert.

Панель управления системой отопления и вентиляции Termotronic
Die Abb. 1.34. Das Paneel der Verwaltung des Systems der Heizung und der Lüftung Termotronic


Zusätzlich kann zum System der Heizung und der Lüftung die Einrichtung der Regelung der Lufttemperatur im Salon Termotronic (der Abb. 1.34) bestimmt sein. Sie stellt die Solltemperatur im Salon des Autos schneller fest und automatisch unterstützt ihre ständige Bedeutung.
Die Umschaltern der Systeme der Heizung und der Lüftung oder der Konditionierung sind auf der Abb. 1.331.35) vorgeführt.
I — der Umschalter der Regimes der Arbeit des Lüfters des Laders der Luft.
Die Lagen des Umschalters:
0 – ist der Lüfter ausgeschaltet;
1 – die niedrige Frequenz des Drehens des Lüfters;
2 – die mittlere Frequenz des Drehens des Lüfters;
3 – die hohe Frequenz des Drehens des Lüfters.
In der Lage des Umschalters I zwischen 0 und 1 Abgabe der Luft in den Salon des Autos wird ohne Lüfter reguliert.
II — der Umschalter des Reglers der Lufttemperatur. Bei der Wendung des Umschalters nach links in den Salon wird die kalte Luft, nach rechts — heiss gereicht. Für das System Termotronic entsprechen die digitalen Bezeichnungen auf dem Paneel der Verwaltung der Temperatur, die im Salon unterstützt wird.

Система подачи воздуха в салон
Die Abb. 1.36. Das System der Abgabe der Luft in den Salon


III — der Umschalter des Verteilers des Stroms der Luft. Je nach der Lage des Umschalters handelt die Luft in den Salon durch bestimmt wosduchoduwy (die Abb. 1.36). Die Abhängigkeit der Richtung des Stroms der Luft von der Lage des Umschalters ist in der Tabelle 1.2 vorgeführt.
Die Richtung des Stroms durch wosduchoduwy 3 und 4 (siehe die Abb. 1.36) kann man mit Hilfe der Griffe der Verwaltung ihrer Jalousie verwalten. Die Richtung des Stroms in der senkrechten Ebene ändert sich vom Drehen der Griffe, die daneben von wosduchoduwow gelegen sind, in der horizontalen Ebene — die Umstellung der Griffe, die unmittelbar auf die Jalousie gelegen sind. Die Luft zu den Beinen wird durch wosduchoduwy 5 gereicht.
Für die Beheizung wind- und der Gläser der Fenster der Vordertüren erfüllen Sie die folgenden Operationen:
– Stellen Sie den Umschalter I (siehe die Abb. 1.331.35) in die Lage 3 fest;
– Drehen Sie die Umschaltern II und III im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um;
– Schließen Sie die Jalousie wosduchoduwow 3 (siehe die Abb. 1.36);
– Regulieren Sie die Lage der Jalousie wosduchoduwow 4 so, dass der Strom der Luft zu den Gläsern der Fenster der Vordertüren gereicht wurde.
Für die Verhinderung der Kondensation der Feuchtigkeit ("sapotewanija") auf wind- und die Gläser der Fenster der Vordertüren erfüllen Sie das Folgende:
– Stellen Sie den Umschalter I (siehe die Abb. 1.331.35) in die Lage 2 oder 3 fest;
– Drehen Sie den Umschalter II im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag (für den Einschluss des Regimes der maximalen Erwärmung der Luft) um – das System Termotronic wird die Solltemperatur automatisch unterstützen;
– Drehen Sie den Umschalter III im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag (die Lage) um
– Schließen Sie die Jalousie wosduchoduwow 3 (siehe die Abb. 1.36);
– Regulieren Sie die Lage der Jalousie wosduchoduwow 4 so, dass der Strom der Luft zu den Gläsern der Fenster der Vordertüren gereicht wurde.
Für das schnelle Warmlaufen der Luft im Salon des Autos, nicht ausgestattet vom System Termotronic, erfüllen Sie die folgenden Operationen:
– Stellen Sie den Umschalter I (siehe die Abb. 1.33) in die Lage 3 fest;
– Stellen Sie den Umschalter II in die Lage für die Bildung des geforderten Temperaturregimes fest;
– Stellen Sie den Umschalter III in die Lage zwischen den Symbolen fest und. Wenn in diesem Regime "sapotewajut" die Glaser der Fenster der Vordertüren, den Umschalter III in die Lage zwischen den Symbolen feststellen Sie und
– Schließen Sie die Jalousie wosduchoduwow 3 (siehe die Abb. 1.36);
– Regulieren Sie die Lage der Jalousie wosduchoduwow 4.
Für das schnelle Warmlaufen der Luft im Salon und der Aufrechterhaltung seiner ständigen Temperatur auf den Autos, ausgestattet vom System Termotronic, erfüllen Sie die folgenden Operationen:
– Stellen Sie den Umschalter I (siehe die Abb. 1.34) in die Lage 3 fest;
– Stellen Sie in die geforderte Lage den Umschalter II (die empfohlene Lufttemperatur im Salon +22 °C) fest;
– Stellen Sie den Umschalter III in die Lage fest. In dieser Lage des Umschalters arbeitet das System der Heizung mit der maximalen Effektivität.
– Schließen Sie die Jalousie wosduchoduwow 3 (siehe die Abb. 1.36);
– Regulieren Sie die Lage der Jalousie wosduchoduwow 4.
Für die Lüftung des Salons von der frischen Luft:
Wählen Sie die Lage des Umschalters I (siehe auf der Abb. 1.331.35);
Drehen Sie den Umschalter II gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um — die Heizung wird ausgeschaltet;
Stellen Sie den Umschalter III in die Lage fest;
Öffnen Sie die Jalousie wosduchoduwow 3 und 4 (siehe die Abb. 1.36).

Панель управления системой кондиционирования
Die Abb. 1.35. Das Paneel der Verwaltung des Systems der Konditionierung


Das System der Klimaregelung (auf den Autos der entsprechenden Komplettierung) reiht sich vom Druck der Schaltflächen IV (ein siehe die Abb. 1.35): «norm» – die Abgabe der frischen Luft oder «max» – die Zirkulation der Luft innerhalb des Salons. Beim Einschluss der Schaltflächen flammen die in ihnen aufgebauten Kontrolllampen auf. Das System wird vom nochmaligen Druck der Schaltfläche abgeschaltet — die entsprechende Kontrolllampe erlischt.
Das System der Konditionierung arbeitet nur beim aufgenommenen Lüfter des Laders (der Umschalter siehe I in der Lage von 1 bis zu 4, die Abb. 1.35), beim arbeitenden Motor und der äusserlichen Lufttemperatur ist es +5 °s höher.
Für die schnelle Abkühlung der Luft im Salon erfüllen Sie die folgenden Handlungen:
– Heben Sie alle Glaser der Fenster der Türen;
– Stellen Sie den Umschalter I (siehe die Abb. 1.35) in die Lage 4 fest;
– Drehen Sie den Umschalter II gegen den Uhrzeigersinn bis zum Anschlag um — die Heizung wird ausgeschaltet;
– Stellen Sie den Umschalter III in die Lage fest;
– Drücken Sie die Schaltfläche IV «max»;
– Öffnen Sie die Jalousie wosduchoduwow 3 und 4 (siehe die Abb. 1.36).
Bei solcher Lage der Umschaltern handelt die Luft in die Klimaanlage aus dem Salon und schnell wird gekühlt.
Für die Senkung der Lufttemperatur im Salon erfüllen Sie die folgenden Handlungen:
– Stellen Sie den Umschalter I (siehe die Abb. 1.35) in eine beliebige Lage von 1 bis zu 4 fest;
– Stellen Sie den Umschalter II in eine beliebige Lage fest;
– Stellen Sie den Umschalter III in eine beliebige Lage fest;
– Drücken Sie die Schaltfläche IV «norm»;
– Regulieren Sie die Lage der Jalousie wosduchoduwow 3 und 4 (siehe die Abb. 1.36).
Bei solcher Lage der Umschaltern handelt die Luft in die Klimaanlage außen (das Regime der Abgabe der frischen Luft) und wird gekühlt.