1.36. Das transmissionnoje Öl und die Flüssigkeit für die automatische Getriebe

Für die mechanische Getriebe und das Differential verwenden die folgenden Marken massel: API GL 4, SAE 80, G50 und SAE 75W-90. Des periodischen Ersatzes und der Prüfung des Niveaus des Öls ist es nicht vorgesehen.
In einigen Fällen (zum Beispiel, bei den Ausfließen) entsteht die Notwendigkeit der Prüfung des Niveaus des Öls und seiner doliwki. Dazu erfüllen Sie die folgenden Operationen:
– Stellen Sie das Auto auf smotrowuju den Graben oder den Aufzug fest;
– Wenden Sie den Pfropfen maslonaliwnogo die Öffnungen der Getriebe ab;
– Prüfen Sie durch maslonaliwnoje die Öffnung das Niveau des Öls. Er soll sich niedriger als 6 mm der unteren Kante der Öffnung befinden;
– dolejte das Öl (falls notwendig);
– Kehren Sie den Pfropfen um.

Die Abb. 1.55. Das Register des Niveaus der Flüssigkeit in der automatischen Getriebe des Modells 096


In der automatischen Getriebe des Modells 096 wird die Flüssigkeit Dexron II ATF verwendet. Für das Schmieren des Differentiales auf den Modellen, die solche Getriebe ausgestattet sind, verwenden transmissionnyje die Öle G50 und SAE 75W-90. Des periodischen Ersatzes der Flüssigkeit in der Getriebe ist es nicht vorgesehen. Jedoch muss man ihr Niveau prüfen. Dazu stellen Sie das Auto auf der horizontalen Oberfläche. Das Niveau klärt sich mit Hilfe des Registers (der Abb. 1.55) in der Reihenfolge, die der Bestimmung des Niveaus des Öls im Motor ähnlich ist (siehe podrasd. «Das motorische Öl»).

       DIE WARNUNG
Wenn die Flüssigkeit in der Getriebe die schwarze Farbe und den Geruch des Brandgeruches hat, so ist die Reparatur der Schachtel notwendig. In diesem Fall muss man sich sofort an das Servicezentrum Volkswagen wenden.

Bei der automatischen Getriebe des Modells 01M der Autos ab 1995 kann die Ausgabe das Niveau der Flüssigkeit nur im Servicezentrum Volkswagen mit Hilfe der diagnostischen Ausrüstung prüfen. Sie unterscheidet sich durch die Abwesenheit des Registers. Für die Getriebe 01M und des Differentiales verwenden die Flüssigkeit VW ATF G 052 162 A1.