1.6. Die Rückspiegel

Die Lage der Spiegel muss man bis zum Anfang der Bewegung des Autos regulieren.
Um die Lage des inneren Rückspiegels mit der Verwendung gegen die Verblendung vom Licht der Scheinwerfer sich bewegend hinter dem Auto zu ändern heben Sie nach oben oder werden den Hebel hinablassen, der im unteren Teil des Körpers des Spiegels gelegen ist.

Die Abb. 1.1. Das Paneel der Geräte: 1 – der Griff der Regulierung der Lage des Rückspiegels; 2 – die Kontrolllampen der Fahrtrichtungsanzeiger des Anhängers und das Antiblocksystem der Bremsen (ABS); 3 – der Schalter des Ladelichtes und des Lichtes der Scheinwerfer; 4 – seiten- wosduchoduw die Systeme der Heizung und der Lüftung; 5 – der Griff des Luftzuges luftig saslonki (der Vergasermotor) oder des Reglers der Frequenz des Drehens der Kurbelwelle im Leerlauf (für die Erhöhung der Frequenz beim Start des kalten Dieselmotors); 6 – der Umschalter der Fahrtrichtungsanzeiger und des Lichtes der Scheinwerfer; 7 – der Schalter des Notblinkens; 8 – die Kombination der Geräte; 9 – der Umschalter des Reinigers und omywatelja der Windschutzscheibe mit der Schaltfläche der Umschaltung des Multidatendisplays; 10 – das Zündschloß; 11 – zentral wosduchoduw die Systeme der Heizung und der Lüftung; 12 – der Radioapparat oder der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät; 13 – von links und rechts: Der Schalter der Verwaltung der elektrischen Scheibenheber der Hintertüren, den Schalter der Heizgeräte der Sitze, den Schalter des Heizgerätes der Heckscheibe, den Schalter protiwotumannogo des Lichtes der Scheinwerfer; 14 – das Paneel der Verwaltung des Systems der Heizung und der Lüftung; 15 – der Gepäckkasten; 16 – das Paneel der Verwaltung der elektrischen Scheibenheber; 17 – der Griff des Antriebes des Schlosses der Motorhaube; 18 – der Montageblock der Schutzvorrichtungen und das Relais; 19 – der Griff der Regulierung der Lage der Steuerspalte nach der Höhe; 20 – die Schaltfläche des lautlichen Signals; 21 – der Hebel der Umschaltung der Sendungen (die mechanische Getriebe) oder der Selektor der Auswahl der Sendungen (die automatische Getriebe); 22 – der Hebel stojanotschnogo die Bremsen; 23 – der Aschenbecher; 24 – prikuriwatel


Die äusserlichen Rückspiegel muss man regulieren so, dass in ihnen die Seitenseiten des Autos durchgesehen wurden. Von den äusserlichen Spiegel verwalten aus dem Salon die Umstellung der Griffe 1 (siehe die Abb. 1.1) die Regulierungen der Lage. Die äusserlichen Rückspiegel mit dem elektrischen Antrieb kommen von der Umstellung des Griffes (der Abb. 1.6) auf der Tür des Fahrers zurecht. Die Auswahl des Spiegels für die Regulierung verwirklicht sich vom Druck der Schaltflächen – «L» und «R».

Die Abb. 1.6. Das Paneel der Verwaltung des elektrischen Antriebs der Rückspiegel


Beim Ausfall des elektrischen Antriebs der Verwaltung der Spiegel sie kann man in die geforderte Lage manuell feststellen.
Sphärisch oder vergrössern die Spiegel mit dem großen Blickwinkel die Übersichtlichkeit, einerseits, und mit anderem – verringern den Umfang der Darstellung, als dessen Ergebnis es schwierig ist, die Entfernung bis zu sich bewegend hinter den Objekten zu bestimmen. Es muss man bei ihrer Anlage berücksichtigen.
Die Rückspiegel mit dem elektrischen Antrieb können von den elektrischen Heizgeräten ausgestattet sein, die sich gleichzeitig mit dem Heizgerät der Heckscheibe einreihen.