12.13. Die Hörer und die Schläuche des Bremssystems

Durch die Hörer und die Schläuche wird der Druck der Bremsflüssigkeit vom Hauptbremszylinder zu den Radbremszylinder übergeben. Die Hörer verbinden sich konusnymi muftami. Die Enden der Hörer obschaty haben die kegelförmige Form eben, die dem Umfang konusnych die Schnitzöffnungen in den Radzylinder oder die Schalteinrichtungen entspricht. Auf das Ende des Hörers wird die Sperrmutter festgestellt, die nach wwintschiwanija der kegelförmigen Oberfläche in konusnoje die Gründung der Schnitzöffnung drückt und hermetisiert die Vereinigung. Mit den Bremsschläuchen wird die Verbindung zwischen den beweglichen und bewegungsunfähigen Teilen des Autos gewährleistet. Für die Verkleinerung der Verluste der Bremsflüssigkeit bei der Abnahme der Arbeitsradzylinder verwenden Sie die Klemmen für pereschatija der Bremsschläuche.