12.18. Die Taus stojanotschnogo die Bremsen

Die Abnahme erzeugen Sie in der folgenden Ordnung:
— Drücken Sie die Riegel des Griffes, die in ihrem unteren Heckende und gelegen sind, geschlürft, nehmen Sie den Griff 2 vom Hebel 1 stojanotschnogo die Bremsen ab;
— Nehmen Sie die obere dekorative Lasche die 3 Hebel ab;
— Nehmen Sie das Heckende der zentralen Konsole ab;
— Die Kontermuttern und die Regelungsmuttern abgewandt, nehmen Sie sie von den Schnitzspitzen der Taus der Handbremse ab;
— Wenden Sie zwei Muttern der Befestigung des Hebels zum Fußboden ab und nehmen Sie den Hebel 1 zusammen mit dem Kompensator 6 ab;
— Schwächen Sie die Bolzen der Befestigung der Hinterräder, wywestite das Heckende des Autos und legen Sie sie auf den Stütztheken fest;
— Wenden Sie die Bolzen der Befestigung der Hinterräder ab und nehmen Sie die Räder ab;
— Auf den Autos mit den Bremsen des Trommeltyps nehmen Sie die Bremstrommel ab und schalten Sie das Tau vom Hebel stojanotschnogo die Bremsen aus;

Крепление троса стояночного тормоза к заднему дисковому тормозу
Die Abb. 12.29. Die Befestigung des Taus stojanotschnogo die Bremsen zur hinteren Scheibenbremse


— Auf den Modellen mit den hinteren Scheibenbremsen schalten Sie das Tau vom hinteren Support (der Abb. 12.29) aus;

Крепление троса в крепежном зажиме
Die Abb. 12.30. Die Befestigung des Taus in der Grubenbauklemme


— Ziehen Sie das Tau aus ihren Grubenbauklemmen heraus und nehmen Sie es vom Auto (der Abb. 12.30) ab.
Die Anlage des Taus führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Werden beachten, dass die Taus stojanotschnogo die Bremsen für jede der Seiten das Prinzip der Anlage haben. Die Taus stojanotschnogo die Bremsen für die Autos mit den Scheiben- und hinteren Trommelbremsen unterscheiden sich ein von anderem. Das Tau auf dem rechten Hinterrad hat das blaue Zeichen, das sich nach dem Zentrum der Grubenbauklemme befinden soll. Das Tau auf dem linken Hinterrad hat das weiße Zeichen, das sich nach dem Zentrum der Grubenbauklemme befinden soll.
Führen Sie die Regulierung der Taus stojanotschnogo die Bremsen durch, wonach das Heckende der zentralen Konsole und die dekorative Lasche auf den Hebel feststellen Sie.