12.7. Der Ersatz der Bremstrommel und des hinteren Bremsleistens auf den Bremsen des Trommeltyps

Der hintere Bremsmechanismus des Trommeltyps hat die Einrichtung der automatischen Regulierung des Spielraums des Bremsleistens. Dabei ändert rasschimnaja die Leiste die Länge automatisch und dadurch gewährleistet den ständigen Spielraum zwischen der Bremstrommel und dem Bremsleisten. Dazu wird zwischen dem Vorderleisten und rasschimnoj von der Leiste der Keil mit der Feder aufgestellt, die die Fortsetzung rasschimnoj die Leiste ist. Der geforderte Spielraum wird nach dem einmaligen Druck auf das Bremspedal festgestellt. Wenn wegen des Verschleißes der Lauf des Leistens zunimmt, hängt der Keil unter der Einwirkung rasschimnoj der Leiste und der Feder herab. So ändert sich die Länge rasschimnoj der Leiste und automatisch wird der Spielraum des Bremsleistens unterstützt.

       DIE WARNUNG
Unbedingt führen Sie den Ersatz alles Leistens auf einer Achse durch, selbst wenn die Grenze ihres Verschleißes nur ein Leisten erreicht hat.

Die Abnahme und die Auseinandersetzung des hinteren Bremsmechanismus führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
Die Dicke der hinteren Laschen des Bremsleistens der Trommelbremse zu prüfen. Diese Prüfung kann man verwirklichen, die Bremstrommeln nicht abnehmend;
Nehmen Sie den Gummipfropfen ab, der über dem Eingang des Taus der Handbremse auf dem Bremsschild bestimmt ist. Mit Hilfe der transportablen Lampe prüfen Sie die Dicke der Laschen des Bremsleistens;
Werden und legen Sie auf den Stütztheken das Heckende des Autos legen Sie fest;
Nehmen Sie die Hinterräder ab und schalten Sie stojanotschnyj die Bremse aus;
Vom Schraubenzieher nehmen Sie den Deckel vom zentralen Teil der Bremstrommel ab;
Ziehen Sie fixierend schplint heraus und nehmen Sie den Blockring ab.
Werden die Mutter abschrauben und nehmen Sie die hartnäckige Scheibe ab;
Nehmen Sie das äusserliche Lager ab;
Drehen Sie die Bremstrommel so um damit sich die Öffnungen für die Bolzen der Befestigung des Rads unter dem Winkel 45 ° von der senkrechten Ebene befanden. Den Schraubenzieher in die obere Vorderöffnung für den Bolzen der Befestigung des Rads eingestellt, versetzen Sie nach oben den Keil und befreien Sie den Bremsleisten;
Nehmen Sie die Bremstrommel ab. Falls notwendig verwenden Sie den universellen Abzieher;
Ziehen Sie die Manschette und das innere Lager heraus, wenn er zusammen mit der Trommel nicht abgenommen wurde;

       DIE WARNUNG
Zur Vermeidung des Ausgangs der Kolben aus dem Arbeitsbremszylinder drücken Sie auf das Bremspedal bei der abgenommenen Bremstrommel nicht.

Reinigen Sie die inneren Oberflächen der Bremstrommel, prüfen Sie den Zustand seiner inneren Oberfläche auf den Verschleiß und die Beschädigungen. Wenn es notwendig ist, ersetzen Sie die Trommel;
Bemerken Sie die gegenseitige Zuneigung des Bremsleistens und der Federn, für die nachfolgende korrekte Anlage;
Die Flachzangen auf die Tassen der Federn gedrückt, drehen Sie sie auf 90 ° um und nehmen Sie sie zusammen mit den Federn ab. Bei der Wendung der Tassen halten Sie den Stift von der Rückseite des Bremsschildes fest;
Ziehen Sie den Bremsleisten aus der unteren Stütze heraus. Nehmen Sie den Bremsleisten vom Arbeitsbremszylinder ab und schalten Sie das Tau der Handbremse vom Leisten aus. Um den Ausfall der Kolben aus dem Arbeitsbremszylinder zu verhindern, festigen Sie von ihrem Draht;
Nehmen Sie unter stjaschnuju die Feder des Bremsleistens ab;
Nehmen Sie die obere wiederkehrende Feder und die Feder der Spannung des Keils ab;
Schalten Sie prischimnuju die Feder rasschimnoj der Leiste aus und nehmen Sie rasschimnuju die Leiste zusammen mit dem Keil ab;
Reinigen Sie die Bremstrommel, den Bremsleisten und den Bremsschild.
Messen Sie die Dicke der Laschen des Bremsleistens.

       DIE WARNUNG
Unbedingt erzeugen Sie den Ersatz alles Leistens auf einer Achse des Autos, selbst wenn die Grenze des Verschleißes ein Leisten erreicht hat. Wenn der Leisten nochmalig festgestellt werden wird, ist es vor ihrer Abnahme promarkirowat notwendig.

Die Montage und die Anlage des hinteren Bremsmechanismus führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
Tragen Sie die kleine Anzahl des Schmierens auf die Kontaktoberflächen des Hebels stojanotschnogo die Bremsen und rasschimnoj der Leiste auf;

Установка передней тормозной колодки на разжимную планку
Die Abb. 12.11. Die Anlage des Vorderbremsleistens auf rasschimnuju die Leiste


Drücken Sie im Schraubstock rasschimnuju die Leiste zu, stellen Sie die Zugfeder auf rasschimnuju die Leiste und den Vorderbremsleisten fest und ziehen Sie den Leisten auf rasschimnuju die Leiste (die Abb. 12.11) an;
Stellen Sie den Keil zwischen dem Bremsleisten und dem Bremsschild fest, dabei soll nossik des Keils zum Schild gerichtet sein;
Stellen Sie den Bremsleisten mit dem Hebel stojanotschnogo die Bremsen in rasschimnuju die Leiste ein und stellen Sie die obere wiederkehrende Feder fest;
Nehmen Sie den Draht ab, der die Kolben vom Ausfall aus den Arbeitsbremszylinder festhält;
Verbinden Sie das Tau stojanotschnogo die Bremsen mit dem Hebel stojanotschnogo die Bremsen;
Stellen Sie das Oberteil des Bremsleistens in die Falze auf den Kolben des Arbeitsbremszylinders fest;
Stellen Sie die untere wiederkehrende Feder auf den Bremsleisten fest, dann stellen Sie den unteren Teil des Leistens auf die Stütze des Leistens fest;
Stellen Sie die Feder der Spannung des Keils fest;
Stellen Sie die festhaltenden Stifte, die Druckfedern und die Tassen fest. Drücken Sie auf die Tasse, von der hinteren Seite des Bremsschildes die Stifte festhaltend, und drehen Sie die Tasse auf 90 °, bis zu ihrer deutlichen Fixierung um;
Versetzen Sie den Keil nach oben, um den maximalen Spielraum des Bremsleistens zu schaffen;
Stellen Sie das innere Lager zusammen mit dem auf ihn aufgetragenen Schmieren in die Bremstrommel ein und stellen Sie die Manschette fest;
Stellen Sie die Bremstrommel fest;
Tragen Sie auf das äusserliche Lager das Schmieren auf und stellen Sie es auf den Zapfen fest;
Stellen Sie die hartnäckige Scheibe fest und schrauben Sie die Mutter an;
Stellen Sie den Blockring und neu fixierend schplint fest;
Stellen Sie den Deckel in den zentralen Teil der Bremstrommel fest;
Stellen Sie die Räder fest und senken Sie das Auto;
Drücken Sie einmal auf das Bremspedal, um den geforderten Spielraum des Bremsleistens festzustellen;
Es ist ähnlich ersetzen Sie die Bremstrommel und den hinteren Bremsleisten auf dem zweiten Rad.