12.8. Der Radzylinder des hinteren Bremsmechanismus

Die Abnahme des Radzylinders führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
cнимите die Bremstrommel;
pereschmite der Bremsschlauch zwischen der hinteren Achse und dem Boden, der herankommenden Klemme. Dabei folgen Sie, damit der Schlauch nicht beschädigt war;
Schwächen Sie nakidnuju die Mutter des Bremsschlauches auf der Rückseite des Radzylinders;
nakidnoj vom Kopf werden die Bolzen der Befestigung des Radzylinders abschrauben;

Колесный цилиндр заднего тормозного механизма
Die Abb. 12.12. Der Radzylinder des hinteren Bremsmechanismus: 1 – der Bolzen der Befestigung des Radzylinders; 2 – kolpatschok des Ventiles prokatschki; 3 – der Stutzen prokatschki; 4 – der Arbeitsbremszylinder; 5 – die Feder; 6 – die Manschette; 7 – der Kolben; 8 – die Schutzkappe


Nehmen Sie den Radbremszylinder (die Abb. 12.12) ab und schalten Sie es vom Bremsschlauch aus. Um den Verlust der Bremsflüssigkeit und des Treffens des Schmutzes in den Schlauch zu vermeiden, betäuben Sie von seinem Pfropfen.
Die Auseinandersetzung und die Montage des Radzylinders des hinteren Bremsmechanismus führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
Wenn der Radbremszylinder dem Ersatz nicht unterliegt, kann er ohne vorläufige Abnahme geordnet sein. Vorläufig nehmen Sie den Bremsleisten ab. Der Ersatz des Radzylinders ist notwendig, wenn der Kolben im Zylinder den erschwerten Lauf hat oder bei darauf gibt es die charakteristischen Rillen oder die Spuren der Korrosion, dass sich auf die Arbeit der Bremsen negativ auswirkt.
Reinigen Sie die äußerliche Oberfläche des Bremszylinders. Nehmen Sie pylesaschtschitnyje die Kappen von den Enden des Zylinders ab;
Ziehen Sie aus dem Bremszylinder beider Kolbens mit den Manschetten heraus;
Ziehen Sie aus dem Bremszylinder die Feder heraus und waschen Sie die Details in der reinen Bremsflüssigkeit aus. Prüfen Sie den Zustand der Kolben und des Bremszylinders auf den Verschleiß, die Korrosion und andere Defekte;
Stellen Sie die Manschetten auf dem Kolben fest so, dass die Arbeitskanten der Verdichtung in der Richtung des Drucks der Bremsflüssigkeit gewandt waren;
Stellen Sie den linken Kolben in den Radzylinder ein;
Stellen Sie die Feder rechts ein, werden den Stutzen prokatschki abschrauben und stellen Sie den zweiten Kolben ein;
Stellen Sie pylesaschtschitnyje kolpatschki fest.
Die Anlage des Radzylinders des hinteren Bremsmechanismus führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
Reiben Sie den Bremsschild ab und nehmen Sie den Pfropfen vom Bremsschlauch ab;
Schrauben Sie den Bremszylinder auf den Bremsschlauch an und stellen Sie den Zylinder auf den Bremsschild fest;
Festigen Sie den Zylinder von den Bolzen;
Stellen Sie den Bremsleisten und die Bremstrommel fest;
Nehmen Sie die Klemme vom Bremsschlauch ab;
Entfernen Sie die Luft aus dem Bremssystem. Dabei ist es prokatschat nur jener Zylinder in der Regel genug, der dem Ersatz unterlag;
Um die hinteren Bremsmechanismen mit der Kraft zu regulieren drücken Sie das Bremspedal.