15.2. Die Sicherheitsmaßnahmen bei der Arbeit mit der elektrischen Ausrüstung

1. Schalten Sie unnötigerweise die Batterie nicht ab ist ungünstig kann auf der Arbeit des Elektrosystems insgesamt gesagt werden.
2. Nach der Abschaltung der Batterie geschieht die Störung des Speichers des etatmässigen Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät. Für die Erneuerung der Arbeit des Radioapparates mit eingebautem Tonbandgerät wird der spezielle Kode benötigt, der in der Regel auf der dem Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät beigefügten Karte aufgetragen ist.
3. Niemals schalten Sie die Batterie oder den Regler der Anstrengung bei den Beschäftigten den Motor und den Generator ab.
4. Schließen Sie auf "die Masse" die Leitung nicht, die von der Klemme des Wickelns der Anregung des Generators hinausgeht.
5. Tauschen Sie von den Stellen der Leitung des Reglers der Anstrengung nicht.
6. Lassen Sie den Motor nicht, wenn der Regler der Anstrengung mit "der Masse" verbunden ist.
7. Nehmen Sie den Generator bei der aufgenommenen Batterie nicht ab.
8. Beachten Sie die Polarität des Anschlusses der Leitungen der Batterie.
9. Schalten Sie beide Klemmen der Batterie ab, wenn sie von der nebensächlichen Quelle geladen wird, fortsetzend, im Auto zu bleiben.
10. Sie führen die Arbeiten, die mit iskroobrasowanijem verbunden sind, unweit der geladenen Batterie nicht durch.
11. Die durchbrennende Schutzvorrichtung tauschen Sie nur gegen den Ähnlichen.
12. Beim Anbrennen während der Bewegung des Autos der Kontrolllampe des Ladens der Batterie, prüfen Sie die elektrischen Kontakte des Generators, sowie die Spannung klinowogo des Riemens. Die weitere Prüfung führen Sie nach der Abnahme des Generators durch.