16.24. Die Sicherheitsgurte

16.24.1. Die Prüfung des Zustandes der Sicherheitsgurte
16.24.2. Die Prüfung des Zustandes des Mechanismus der Spannung des Sicherheitsgurtes
16.24.3. Die automatischen Schultersicherheitsgurte
16.24.4. Die Anlage des Sicherheitsgurtes des Vordersitzens
16.24.5. Der Ersatz des Sicherheitsgurtes des Rücksitzes
16.24.6. Der Notsatz der Sicherheitsgurte für den Sitz des Kindes



Die Autos werden mit den Riemen zwei Typen vervollständigt.
Die Autos können vom passiven System der Sicherheit ausgestattet sein, das die Schulterriemen mit dem automatischen elektrischen Antrieb und natelnyje die Riemen mit dem abgesonderten Handantrieb einschließt. Die Rücksitze der Autos, die für die Länder Nordamerikas erzeugt sind, werden von den natelno-Schulterriemen mit der Dreipunktbefestigung ausgestattet.

       DIE WARNUNG
Es wird verboten, den Schulterriemen mit dem elektrischen Antrieb aus dem Notsatz für den Sitz des Kindes zu verwenden. Der diagonalnyj Riemen gewährleistet den nötigen Schutz nicht.
Die Riemen immer tauschen Sie im Satz. Es wird verboten, die Schnallen und die Mechanismen der Spannung der Riemen, nicht vorbestimmt für den gegebenen Typ des Autos festzustellen.


Die Riemen, die Schnallen und die Befestigungen ist nötig es periodisch anzuschauen und, ihre Intaktheit zu prüfen. Wenn die Riemen aus irgendwelchem Grund abgenommen werden, muss man ihre richtige Anlage gewährleisten.