16.5. Moldingi, die Verkleidung der Radnischen


Die Abb. 16.1. Die Elemente der dekorativen Ausstattung der Karosserie: 1 – vorder molding; 2 – molding der Vordertür; 3 – die fixierende Schaltfläche; 4 – molding der Hintertür; 5 – hinter molding


Für die Abnahme moldingow 1, 2, 4 zurück, 5 (die Abb. 16.1) von der Tür, ziehen Sie das Oberteil der Verkleidung von der Tür und nehmen Sie den unteren Teil der Verkleidung von den Halterungen ab. Bei der Beschädigung der fixierenden Schaltfläche 3 bei der Abnahme der Verkleidung ersetzen Sie die Schaltfläche. Bei der Anlage der Verkleidung der Tür stellen Sie ihren unteren Teil auf die Halterung fest und klinken Sie das Oberteil der Verkleidung zu.
Die Halterung der Verkleidung ist zur Tür geklebt.
Für den Ersatz der Halterung erwärmen Sie von seiner heissen Luft und nehmen Sie ab. Vor der Anlage der neuen Halterung reinigen Sie die Oberfläche der Tür von den Resten des Leims, das Lösungsmittel als VW-D 002000 verwendend.

Die Abb. 16.2. Die Seitenausstattung der Karosserie: 1 – die Verkleidung der Nische des Vorderrads; 2 – die Schutzverkleidung der Vordertür, des Rads; 3 – die Halterung der Verkleidung; 4 – die fixierende Schaltfläche; 5 – die Schutzverkleidung der Hintertür; 6 – die Verkleidung der Nische hinter; 7 – die Verkleidung der Schwellen; 8 – die fixierende Schaltfläche; 9 – der dekorative Blindverschluss


Für die Abnahme der Verkleidung der Nische der Räder 1, 6 (die Abb. 16.2) wyswerlite den Kopf der fixierenden Schaltfläche ziehen Sie den Hauptteil der Schaltfläche eben heraus.