9.6. Die Auseinandersetzung des äusserlichen Gelenkes

Als Ersatzteile zum Gelenk werden die Schutzkappen, die Scheibe, den Schmierstoff, die Mutter der Antriebswelle und die spannkräftigen Sperrringe geliefert.
Die Auseinandersetzung des äusserlichen Gelenkes führen Sie in der folgenden Ordnung durch:

Извлечение шаров из ступицы
Die Abb. 9.13. Die Extraktion der Kugeln aus der Nabe


Markieren Sie die Lage der Nabe in Bezug auf den Körper des Gelenkes; Drehen Sie die Nabe des Gelenkes im Körper um und abwechselnd ziehen Sie jede Kugel (die Abb. 9.13) heraus. Legen Sie die Kugeln zu ihrer Anlage für die nachfolgende korrekte nochmalige Anlage;

Совмещение прямоугольных щелей сепаратора с корпусом шарнира
Die Abb. 9.14. Die Vereinigung der rechteckigen Spalten des Separators mit dem Körper des Gelenkes


– Drehen Sie den Separator des Gelenkes um so, dass zwei rechteckige Spalten mit dem Körper vereint wurden, dann ziehen Sie den Separator und die Nabe (die Abb. 9.14) heraus;

Извлечение ступицы шарнира из сепаратора
Die Abb. 9.15. Die Extraktion der Nabe des Gelenkes aus dem Separator


– Verfügen Sie die Nabe im Separator so, dass einer der Teile der Nabe in eine der rechteckigen Spalten im Separator eingegangen ist. Drehen Sie die Nabe um und ziehen Sie sie aus dem Separator (der Abb. 9.15) heraus.
Die Montage des äusserlichen Gelenkes führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
– Reinigen Sie alle Details des Gelenkes und prüfen Sie ihren Zustand. Bei Vorhandensein von den Spuren des Verschleißes oder der Korrosion, ersetzen Sie das Gelenk in der Gebühr.
– Tragen Sie 45 g das Schmieren in den Körper des Gelenkes auf und stellen Sie den Separator mit der Nabe fest. Konsequent stellen Sie die Kugeln in die Nabe ein und, im Voraus die gemachten Zeichen verwendend, überzeugen sich, dass die Nabe im Separator und den Körper richtig bestimmt sind. Stellen Sie den neuen Sperrring in die Nabe fest, wonach in den Körper des Gelenkes den bleibenden Teil des Schmierens (45) auftragen Sie.