16.24.3. Die automatischen Schultersicherheitsgurte


Die Abb. 16.82. Die Abnahme der Lasche der Vordertheke der Karosserie: 1 – die Lasche; 2 – sazepy; 3 – die Bahn


Der Schulterriemen mit der richtenden Einrichtung und den Block des Antriebes werden abgenommen und werden nur in der Gebühr ersetzt. Für den Zugang auf die untere Aufnahmestelle des Schulterriemens und auf die Aufnahmestelle ist nötig es natelnogo des Riemens die Sitze abzunehmen. Für den Zugang auf den Block des Antriebes und die richtende Einrichtung muss man die Laschen der Flure und seiten- der Theken der Karosserie abnehmen. Nehmen Sie die Lasche 1 (die Abb. 16.82) der Vordertheke der Karosserie mit sazepow 2, seit der hinteren Seite der Öffnung der Tür ab. Die innere Seite hinten übernommen, reichen Sie die Lasche nach oben (der Zeiger auf der unteren Zeichnung) und nehmen Sie von der Bahn 3 ab. Auch erreichen Sie aus sazepow zwei Stifte, gegossen nebenbei mit der Lasche und gelegen neben dem Vorderteil der Türöffnung (sind nicht vorgeführt). Die Details der Befestigung der Lasche der Seitentheke sind auf der Abb. 16.83 vorgeführt.


Die Abb. 16.83. Die Lasche der Seitentheke: 1 – die Schraube; 2 – der Deckel; 3 – die untere Lasche; 4 – die spannkräftige Klammer; 5 – die obere Lasche


Die Abb. 16.84. Die richtende Einrichtung des Riemens und der Block des Antriebes: 1 – die Schrauben mit den Scheiben; 2 – der Block des Antriebes; 3 – gummi- uplotnitel; 4 – der Träger, der bei der Panne deformiert wird; 5 – die Buchse; 6 – die Schrauben der Befestigung des oberen Griffes; 7 – die Träger


Auf der Abb. 16.84 sind die Details der richtenden Einrichtung des Riemens, den Block des Antriebes und des Details der Befestigung vorgeführt.

       DIE ANMERKUNG
Vor der Abnahme des Blocks des Antriebes schalten Sie "minussowyj" die Leitung von der Klemme der Batterie aus.

Die Abb. 16.85. Die Prüfung des Zustandes des Mechanismus der Spannung des Riemens (ohne Abnahme vom Auto) im Falle der Beschädigung bei der Panne: Und — der intakte Mechanismus. Von der punktierten Linie ist die vorgestellte Kontur des intakten Mechanismus für die Gegenüberstellung mit der typischen Beschädigung bei der Panne mit verbunden natelnym vom Riemen () und für den Fall, wenn sich natelnyj der Riemen nicht anschloss () vorgeführt


Die Abb. 16.86. Die Prüfung des Zustandes des Mechanismus der Spannung des Riemens (abgenommen vom Auto) im Falle der Beschädigung bei der Panne: Und — der intakte Mechanismus. Von der punktierten Linie ist die vorgestellte Kontur des intakten Mechanismus für die Gegenüberstellung mit der typischen Beschädigung bei der Panne mit verbunden natelnym vom Riemen () und in diesem Fall, wenn sich natelnyj der Riemen nicht anschloss () vorgeführt


Die Abb. 16.87. Die Prüfung des Zustandes des deformierten Trägers der richtenden Einrichtung (abgenommen vom Auto) im Falle der Beschädigung bei der Panne: Und — der intakte Träger. Von der punktierten Linie ist die vorgestellte Kontur des intakten Trägers für die Gegenüberstellung mit der typischen Beschädigung bei der Panne () vorgeführt


Die Abb. 16.88. Die Prüfung des Zustandes der Träger nadkolennoj die Scheidewände: Und — der intakte Träger. Von der punktierten Linie ist die vorgestellte Kontur des intakten Trägers für die Gegenüberstellung mit der typischen Beschädigung bei der Panne () (vorgeführt falls notwendig ersetzen Sie beschädigt nadkolennuju die Scheidewand)


Auf der Abb. 16.85, 16.86, 16.87, 16.88 ist die Deformation des Mechanismus der Spannung des Riemens und anderer Details bei der Einwirkung der Belastungen im Falle der Panne dargestellt. Nach der Panne, alle Details der Sicherheitsgurte ist nötig es sorgfältig anzuschauen. Die Riemen und andere Details, wenn sich auf ihnen die Deformationen herausstellen, die auf den Illustrationen angegeben sind, es ist nötig zu ersetzen.