16.3.3. Die Reparatur der verrostenden Öffnungen oder der Löcher in der Konstruktion der Karosserie

Entfernen Sie von der beschädigten Oberfläche die Farbe. Die metallische Bürste verwendend, reinigen Sie den bestreuten Rost von der Oberfläche des entblößten Metalls des beschädigten Gebietes. Bearbeiten Sie das beschädigte Gebiet vom Reformator des Rostes entsprechend der Instruktion, die auf die Verpackung des Präparates aufgetragen ist. Schützen Sie die Öffnung vor dem Rost oder dem Loch mit dem metallischen Netz oder dem Streifen der Aluminiumfolie. Schneiden Sie entsprechend der Form der Öffnung das Stück des Netzes aus, legen Sie es in die Öffnung so an damit seine Ränder über dem Niveau des die Öffnung umgebenden Paneels nicht auftraten. Festigen Sie es mit Hilfe einiger Klümpchen schpatlewotschnoj die Pasten nach dem Perimeter. Vom herankommenden Instrument ebnen Sie die Enden des Netzes so damit sie zum Metall der Karosserie dicht angrenzte. Weiter führen Sie schpatlewku, pokrasku und das Polieren des beschädigten Grundstücks der Karosserie durch.