16.6.1. Der Deckel der Motorhaube


Die Abb. 16.3. Die Elemente der Befestigung der Motorhaube: 1 – das Gelenk der Befestigung der Motorhaube; 2 – der Griff des Aufmachens der Motorhaube; 3 – das Tau des Aufmachens der Motorhaube, 4 – das Schloss der Motorhaube; 5 – die Stütze der Motorhaube; 6 – uplotnitel; 7 – der Deckel der Motorhaube


Für die Abnahme des Deckels der Motorhaube 7 (die Abb. 16.3), öffnen Sie den Deckel und, sie in der offenen Lage festgelegt, unterlegen Sie das alte Lumpen oder die Pappe unter die unteren Winkel des Deckels der Motorhaube und auf die Vorderflügel, um die Farbe nicht zu beschädigen.
Die Abnahme erzeugen Sie in der folgenden Ordnung:
– Bemerken Sie die Lage der Gelenke 1 und schwächen Sie vier Bolzen der Befestigung der Gelenke;
– Wenden Sie die Bolzen der Befestigung ab und nehmen Sie den Deckel der Motorhaube vom Auto ab.
Die Anlage führen Sie in der Reihenfolge, rückgängig der Abnahme durch.
Vor der Anlage schmieren Sie die Bolzen der Gelenke ein.
Die Motorhaube endgültig festgestellt schrauben Sie die Bolzen nicht zu, und machen Sie es nur nach der Angleichung der Spielraüme zwischen dem Deckel der Motorhaube und der Karosserie.

       DIE ANMERKUNG
Die Arbeit ist es besser, mit dem Helfer zu erfüllen.