7.5. Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Antrieb der Kupplung

       DIE ANMERKUNG
Die Arbeit bequemer, mit dem Helfer zu erfüllen.

Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Antrieb der Kupplung ist es besser, mit Hilfe der speziellen Anlage durchzuführen. Der Druck bei "prokatschke" soll 250 kpa nicht übertreten.
Die Entfernung der Luft aus dem hydraulischen Antrieb der Kupplung führen Sie in der folgenden Ordnung durch:
– Werden und legen Sie von den Stütztheken den Vorderteil des Autos legen Sie fest;

Die Abb. 7.6. Die Elemente des hydraulischen Antriebes der Kupplung: 1 – der Behälter/Hauptbremszylinder des hydraulischen Antriebes der Kupplung; 2 – der Schlauch der Abgabe der Flüssigkeit; 3 – der Vakuumverstärker der Bremsen; 4 – pylesaschtschitnyj kolpatschok; 5 – der Träger des Servoantriebes der Bremse; 6 – das Pedal der Kupplung; 7 – der Stutzen prokatschki des Hauptzylinders der Kupplung; 8 – der Hauptzylinder der Kupplung; 9 – die Mutter der Befestigung des Trägers des Hauptzylinders der Kupplung; 10 – mufta der Rohrleitung; 11 – die Rohrleitung; 12 – die Verlegung; 13 – die Stütze; 14 – die Buchse; 15 – die Verlegung; 16 – der Stutzen prokatschki des Arbeitszylinders der Kupplung; 17 – der Arbeitszylinder der Kupplung; 18 – die Mutter der Befestigung des Trägers des Arbeitszylinders; 19 – karter die Kupplungen; 20 – mufta des flexiblen Schlauches; 21 – der flexible Schlauch


– Entfernen Sie mit Hilfe der Anlage die Luft aus dem Hauptzylinder der Kupplung, die seitens der Scheidewand der motorischen Abteilung gelegen ist, neben dem Vakuumverstärker der Bremsen 3 (die Abb. 7.6); nehmen Sie schutz- gummi- kolpatschok von des Stutzens prokatschki, des im Oberteil gelegenen Zylinders ab;
– Ziehen Sie den durchsichtigen Hörer auf das Ventil der Ausgabe der Luft des Hauptzylinders der Kupplung an, und anderes Ende des Hörers senken Sie in die Kapazität mit der kleinen Anzahl der Bremsflüssigkeit, wobei das Ende des Hörers in die Bremsflüssigkeit geladen sein soll. Die Kapazität mit der Bremsflüssigkeit soll sich wie mindestens auf 300 mm höher als Ventil prokatschki befinden ist wird helfen, das Treffen der Luft in den Zylinder durch das Schnitzwerk des Ventiles prokatschki zu verhindern;
– Prüfen Sie, damit das Niveau der Bremsflüssigkeit im Behälter des Hauptbremszylinders innerhalb der Norm war, und bereiten Sie die frische Bremsflüssigk